Vorstand

Wissenschaftlicher Vorstand

Der wissenschaftliche Vorstand ist das „Gesicht“ des Kongresses Lernwelten. Er ist Kongresspräsidium, wissenschaftliches Gremium und Kongressorganisationsgremium. Er vertritt die Zielgruppen der Lernwelten (Mehrdimensionalität). Er wird gemäß einem Proporz von jeweils 1/3 aus den deutschsprachigen Ländern besetzt. Die Mitglieder verfügen über unterschiedliche Expertisen im Bereich der Bildung in den Gesundheitsberufen. Der Nachwuchs wird im Beirat repräsentiert, d.h. der Beirat wird jeweils um eine/e Studierende/Auszubildende/r vom Veranstaltungsort erweitert.

Prof. Dr. Andreas Lauterbach

Verlagsleiter hpsmedia

Arbeitsschwerpunkte:
  • Krankenpfleger, Erziehungswissenschaftler und Professor für Pflegewissenschaft
  • Verleger und Herausgeber wissenschaftlicher Fachzeitschriften
  • langjährige Berufserfahrung als Professor für Therapie- und Pflegewissenschaft sowie als Gutachter, unter anderem in der Akkreditierung von Studiengängen 
Mehr erfahren Sie hier

Prof.in Dr.in Anke Fesenfeld

Pflegewissenschaftlerin, Proceed, hpsmedia

Arbeitsschwerpunkte:
  • Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe und Pflegewissenschaftlerin seit über 30 Jahren in den unterschiedlichen Arbeitsfeldern der Pflege und Pflegebildung tätig
  • ehrenamtlich im Vorstand der Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein 
  • Mitglied der Sektion hochschulische Pflegeausbildung der DG Pflegewissenschaft und in verschiedenen Beiräten

Mehr erfahren Sie hier

FH-Prof. Dr. Marco Kachler

Hochschullehrer und Studiengangsleiter, Fachhochschule Kärnten

Arbeitsschwerpunkte:
  • Dipl.-Pflege- und Gesundheitswissenschaftler
  • Hochschullehrer, Studiengangsleiter für den Studiengang Biomedizinische Analytik an der Fachhochschule Kärnten
  • stellv. Studienbereichsleiter für den Studienbereich Gesundheit & Soziales an der Fachhochschule Kärnten
  • seit 2008 Präsident des DIW-MTA in Berlin
Mehr erfahren Sie hier

Iris Ludwig

Lehrerin für Pflege

RN Erziehungswissenschaftlerin, Pflegeberaterin MA

Arbeitsschwerpunkte:
  • Schulung un Beratung in Skill-Grade-Mix-Projekten
  • Fachdidaktische Entwicklung der Pflegepraxis und in Ausbildungsinstitutionen
  • Schulung und Beratung im Thema Dritter Lernort/Lernbereich Training und Transfer
  • Schulungen und Beratung zu PBL und Dritten Lernorten in der Schweiz und in Österreich
  • Lösungsorientiertes Laufbahncoaching
Mehr erfahren Sie hier

Prof.in (FH) Mag.a Heidi Oberhauser

Studiengangsleiterin des FH-Bachelor-Studiengangs Biomedizinische Analytik, fh gesundheit, Innsbruck
Arbeitsschwerpunkte:
  • Leiterin des Lehrgangs zur Weiterbildung Master of Science in Biomedical Sciences (seit 2012 in Innsbruck und 2016 in Berlin) 
  • Leiterin des Lehrgangs zur Weiterbildung Wissenschaftliche Kompetenzen in Theorie und Praxis (seit 2013)
Mehr erfahren Sie hier

Mag.a Susanne Fesl, MSc

Schuldirektorin und Standort-Studiengangsleitung BA Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege in Kooperation mit der Fachhochschule Campus Wien (FHCW) am Campus Favoriten (Wiener Gesundheitsverbund)
Arbeitsschwerpunkte:
  • Pflegewissenschaftlerin und Pflegepädagogin
  • Schulungen und Beratung zu Problem-Based Learning und Schulentwicklung
Forschungsschwerpunkte:
  • Lehrer*innenbildungsforschung
  • Professionalisierungsforschung
Mehr erfahren Sie hier

Heike Spurek, MNsc

Medizinpädagogin und Pflegewissenschaftlerin 

Prozessverantwortliche Bildung, NDS HF & IMC, UniversitätsSpital Zürich, Direktion Pflege und MTTB

Arbeitsschwerpunkte:
  • Pädagogik, Berufspädagogik 
  • Weiterbildung 
  • Pflegewissenschaft

Frank Arens

Dipl. Pflegelehrer
Arbeitsschwerpunkte:
  • Berufsbildungsforschung, insb. Berufs- und Lehrerbildung
  • Praxisbegleitung
  • Pflegedidaktik
  • Disziplinentwicklung
  • Qualitative Forschung
Mehr erfahren Sie hier

Odette Haefeli

Gründerin und Inhaberin der good people tomorrow GmbH

Arbeitsschwerpunkte:
  • Begleitung von Führungspersonen und Teams in Organisations- und Change-Prozessen, in der Teamentwicklung, im Mentoring und Coaching, im Aufbau und in der Umsetzung von strategischen HR-Themen — insbesondere von Strategien gegen Fachkräftemangel, der Verbesserung der Teamleistung, der Führungsentwicklung sowie der Nachwuchs- und Talentförderung
  • Trainings, Workshops und Simulationen zu Führung, Change, HR und Erwachsenenbildung
  • Entwicklung und Implementierung der Berufsbildung in Organisationen
  • Schulentwicklungsprojekte 
  • Visualisieren komplexer und abstrakter Themen

Mehr erfahren Sie hier

Prof.in Dr.in Elfriede Brinker-Meyendriesch

Lehrgebiet Berufspädagogik Pflege und Gesundheit

Forschungsschwerpunkte:
  • Lehrerbildung Pflege und Gesundheit, Berufsfeldforschung
  • Berufliche Bildung, Lehren und Lernen in Schule und Betrieb und ihre Vernetzung
  • Hochschuldidaktik
  • Pädagogischer Konstruktivismus/Soziale SystemtheorieInterpretative Forschung/Exploration/Sinnverstehen/Hypothesengewinnung/ Mehrperspektivische, zirkulär-rekursive Evaluationsforschung

Irene Moser

Berner Bildungszentrum Pflege

Arbeitsschwerpunkte:
  • Master of Science in Nursing am Berner Bildungszentrum Pflege
  • Leitung Abteilung Entwicklung und Qualität des Berner Bildungszentrums Pflege

Mehr erfahren Sie hier

Prof.in Dr.in Anja Walter

Professur für Gesundheit und Pflege/Berufliche Didaktik, TU Dresden

Forschungsschwerpunkte:
  • Pflege- und gesundheitsberufliche didaktische Grundlagenforschung
  • Empirische Fundierung von Curricula / Berufsfeldanalysen
  • Phänomenologische Fallarbeit in der beruflichen und hochschulischen Bildung
  • Professionalisierung der Lehrer*innenbildung Gesundheit und Pflege
Mehr erfahren Sie hier

Jörg Meyer

Direktor XUND Bildungszentrum Gesundheit Zentralschweiz, BSc Soziale Arbeit, MAS Philosophie+Management, Public Mgt. Harvard University
Arbeitsschwerpunkte:
  • Präsident Verband Bildungszentren Gesundheit Schweiz BGS
  • Organisationsentwicklung im Sozial- und Bildungsbereich
  • Sozial-, Bildungs- und Gesundheitspolitik
  • Educational Governance
  • Qualitätsmanagement (EFQM)
  • Digitale Transformation
Mehr erfahren Sie hier

Noemi Baumann

Pflegefachfrau HF i.A. im Diplomjahr, XUND Bildungszentrum Gesundheit Zentralschweiz, Spitex Nidwalden
Interessensschwerpunkte:
  • Ambulante Grund- und Behandlungspflege zu Hause
  • Lernen und Selbstkompetenz in der Pflege
Zuletzt geändert: Friday, 10. December 2021, 17:29