Sep 17, 2019 Last Updated 10:35 AM, Sep 13, 2019

Arbeit - Beruf - Bildung
Aus dem Heute für das Morgen lernen

Wir danken Ihnen für die Teilnahme am Kongress Lernwelten 2019!

Weitere Informationen zu den einzelnen Vorträgen (inkl. Download) finden Sie hier ab 28.9.2019. Die Ausschreibung zu den 20. Lernwelten 2020 finden Sie hier ab Herbst 2019. Wir freuen uns, wenn Sie wieder dabei sind!

Im Namen des wissenschaftlichen Vorstandes:

 

Unterschrift
Prof. Dr. a.D. Andreas Lauterbach
hpsmedia Verlag / Lernwelten Kongressvorstand

Veranstalter

 

cuas logo
        Fachhochschule Klagenfurt

 

Medienpartner

178.pdf

 Sponsor

 

logo_vpf_004.jpg

 

Berufsfachschule Paulo Freire

im Zentrum ÜBERLEBEN, Berlin 

www.ueberleben.org

Im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit entwirft die Berufsfachschule Paulo Freire (Berlin) eine e-learning Plattform zur Förderung der transkulturellen Sensibilität von Pflege(fach)kräften in der Kranken und Altenpflege. Damit wird angesichts eines wachsenden Anteils an pflegebedürftigen Menschen mit Migrationshintergrund ein Beitrag dazu geleistet, transkulturelle Aspekte in der Pflege noch gezielter zu berücksichtigen. Die Reichweite ist für das gesamte Bundesgebiet vorgesehen. Die Lernplattform steht allen Trägern zur Verfügung, deren Tätigkeitsbereich das Berufsfeld Gesundheit/Pflege umfasst. Zusätzlich wird die e-learning Plattform von Ausbildungsträgern im Berufsfeld Pflege genutzt. Mit diesem Ansatz unterscheidet sich die zu entwickelnde Plattform von anderen Initiativen mit vergleichbarer, aber nicht bundesweit ausgerichteter bzw. anwendbarer Zielsetzung.