Informationen für Vortragende

Aktuell können Sie zum Kongressthema "Next Education – am Puls der Zeit für die Gesundheitsberufe" noch bis einschließlich 30. März 2024 Ihre Beiträge einreichen. Alle Einreichungen werden durch den wissenschaftlichen Vorstand begutachtet. Die Entscheidung über die Annahme erfolgt bis 30. April 2024. Hier geht's zum Call for Abstracts!

Tickets für Referent/innen

Mit der Annahme Ihres Beitrags zu den Lernwelten 2024 erhalten Sie je nach Format folgende Referent/innen-Tickets:

  • Vortrag: 1 Freiticket für Erst-Referent/in
  • Workshop: 1 Freiticket für Erst-Referent/in & 1 reduziertes Ticket für Co-Referent/in
  • Markt der Möglichkeiten: 1 Freiticket für Erst-Referent/in & 1 reduziertes Ticket für Co-Referent/in
  • Poster: 1 reduziertes Ticket für Referent/in

Alle weiteren Tickets über das geplante Referent/innen-Kontingent hinaus müssen über den Online-Shop bestellt werden. 

Die Tickets für Referent/innen sind bis spätestens 12. August 2024 per Mail an inken.veith@hpsmedia-verlag.de zu bestellen.
Hier können Sie auch die Stadtführung für 5 € p.P. buchen (solange der Vorrat reicht). Buchungen von Co-Referent/innen-Tickets nach dem 12. August können wir leider nicht mehr berücksichtigen. Das noch offene Kontingent geht anschließend in den freien Verkauf.

Anreise & Unterbringung

Wie gewohnt müssen Reise-, Übernachtungs- sowie Verpflegungskosten über das Leistungsspektrum des Kongresstickets hinaus (Kaffeepausen im Ticket inklusive) von Ihnen als Referent/in getragen werden.

Die Veranstaltungsadresse sowie weitere Informationen zum Veranstaltungsort erhalten Sie hier.

Sie suchen noch nach der passenden Unterkunft? Kein Problem – Hier können unsere Hotel-Tipps weiterhelfen!

Informationen zu Kongress-Formaten

Für Ihren Workshop steht Ihnen ein eigener Workshop-Raum mit max. 40 Plätzen sowie eine Dauer von 90 Minuten zur Verfügung. Die Kongress-Teilnehmer/innen können sich vorab (ca. ab Juli/August) über die Kongressplattform zu Ihrem Workshop anmelden. Dort können Sie auch die Anmeldezahlen zu Ihrem Workshop verfolgen.

Im Vorfeld werden wir Sie außerdem bzgl. benötigter Workshopmaterialien kontaktieren, sodass wir Ihren Workshopraum entsprechend für Sie ausstatten können. Vor Ort stehen in jedem Fall ein Notebook/Computer, Beamer sowie ein Whiteboard zur Verfügung. Präsentationen können Sie als Powerpoint oder PDF auf USB-Stick mitbringen.

Die Räumlichkeit, in der Ihr Workshop stattfinden wird, entnehmen Sie bitte dem Programm.

Der Markt der Möglichkeiten wird für Teilnehmende – ähnlich einer Ausstellung – über den gesamten Kongress hinweg besuchbar sein. Ihr Stand hat eine Fläche von ca. 2 bis 2,5 qm. Zu den im Programm ausgewiesenen Zeiten finden moderierte Begehungen statt. Ihre Platzierung können Sie dem Programm entnehmen. Während der Begehungen halten Sie einen Kurzvortrag von ca. 10 Minuten Länge und haben anschließend 5 Minuten Zeit für Fragen und eine anschließende Diskussion zur Verfügung.

Bitte bringen Sie Ihre Unterlagen und Materialien, die Sie gerne ausstellen möchten, direkt mit nach Innsbruck. Bitte bauen Sie Ihren Stand im Markt der Möglichkeiten direkt zu Kongressbeginn auf (Ihr Platz ist ausgeschildert) – einen Tisch und zwei Stühle sowie eine Moderationswand bzw. eine Möglichkeit ein Poster o.Ä. aufzuhängen stellen wir Ihnen zur Verfügung – helfende Hände und Ansprechpartner/innen sind für Sie vor Ort.

Für dauerhaft installierte Demonstrationen, die ein Notebook, Bildschirm o.Ä. benötigen, möchten wir Sie bitten Ihre eigenen Geräte mitzubringen, da wir diese am Veranstaltungsort nicht zur Verfügung stellen können. Gleiches gilt für Mehrfachstecker und Verlängerungskabel.

Sollten Sie eine Kurzpräsentation mit Powerpoint o.Ä. vorbereitet haben, bitten wir Sie diese z.B. auf einem USB Stick direkt mit nach Innsbruck mitzunehmen und sie im Vorfeld Ihres Kurzvortrags bei der/dem anwesenden Helfer/in abzugeben. Vielen Dank.

Die Poster-Ausstellung wird voraussichtlich in den großzügig geschnittenen Gängen des 2. OGs der fh gesundheit ihren Platz haben und über den gesamten Kongress hinweg besuchbar sein. Zu den im Programm ausgewiesenen Zeiten werden moderierte Posterbegehungen stattfinden. Hier präsentieren Sie Ihre Inhalte im Rahmen eines 5-minütigen Kurzbeitrags, auf den jeweils 5 Minuten für Fragen aus dem Plenum folgen.

Ihr Poster bringen Sie bitte ausgedruckt im Hochformat in DIN A0 direkt mit zum Kongress nach Innsbruck. Bitte hängen Sie Ihr Poster direkt zu Kongressbeginn an Ihrem ausgewiesenen Platz auf. Helfende Hände und Ansprechpartner/innen sind für Sie vor Ort.

Für Ihren Vortrag haben Sie 30 Minuten (plus 10 bis 15 Minuten Diskussion) Zeit. Bitte bringen Sie Ihre Präsentationsfolien mit nach Innsbruck. Alternativ können Sie Ihre Folien vorab unter Ihrem Beitrag hochladen – bitte bedenken Sie, dass Teilnehmende schon jetzt Zugriff darauf haben. Achten Sie bitte auf die Angabe von Bildquellen u.Ä., um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein. 

Die Räumlichkeit, in der Ihr Vortrag stattfinden wird, können Sie dem Online-Programm entnehmen.

Hinweis: Geplant ist die Aufzeichnung der Vorträge sowie die anschließende Veröffentlichung für alle Teilnehmer/innen auf der Lernwelten-Plattform. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, wenden Sie sich bitte an die helfenden Personen im Vortragsraum vor Ort.

PreContents sind etwa 15-minütige Kurzbeiträge. Sie werden im Vorfeld des Kongresses von Ihnen aufgezeichnet und ausschließlich online auf der Lernwelten-Plattform zur Verfügung gestellt. Sie müssen nicht zum Kongressort anreisen.

Bitte lassen Sie uns Ihren PreContent bis spätestens 30. August 2024 per Mail zukommen an franziska.reuther@hpsmedia-verlag.de

PreContents umfassen neben dem eigentlichen Vortrag (Video/Zoom), das Hochladen weiterer Materialien, z.B. Vortragsfolien etc. Wir unterstützen Sie gern bei der Vorbereitung Ihres PreContents.

Vor-Ort-Informationen

Wir möchten Sie freundlichst bitten, ca. 10–15 Minuten vor Beginn Ihres Programmslots im Raum zu erscheinen und machen Sie sich mit der Technik vertraut. Im Raum wird ein/e Helfer/in anwesend sein und Ihnen bei der Installation der Präsentation bzw. der Technik behilflich sein. 

Achten Sie bitte auf das für den Vortrag eingeplante Zeitfenster inkl. Diskussionszeit. Bitte halten Sie sich an die vorgegebene Vortragszeit und brechen Sie ggf. Ihren Vortrag bei Überschreitung der Redezeit ab, sodass alle anderen Referierenden ihre Beiträge wie geplant präsentieren können. 

Am Kongressdesk ist zudem ein Info-Schalter für Referent/-innen eingerichtet. Dort erhalten Sie alle Informationen bzw. weitere Unterstützung.

Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Gern beraten wir Sie persönlich zu Ihrer Referent/innen-Tätigkeit. Schreiben Sie uns gern eine Email:

Product added to wishlist

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.